Buchtipp im Mai

Grüne Latzhose und ein grüner Blatthut auf dem Kopf, das ist Wicht Giesbert.

Giesbert taucht an einem stark regnerischen Tag im Garten auf und bezieht

kurzerhand die Regentonne. Viele Abenteuer stehen ihm mit den anderen

Gartenbewohnern bevor.

Schneckenrennen, Ärger mit Kater Munz, Verliebtsein in eine Elfe


15 kleine Geschichten, die zauberhafte Illustrationen enthalten. Allein

diese Bilder laden zum Verweilen ein.


Ich empfehle das Buch zum Vorlesen ab 4 Jahre.

Weitere Bücher aus der Reihe:

Giesbert hört das Gras wachsen,

Giesbert und der Gluckerbach









47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Buchtipp im Juni

Buchtipp im April