Spieletipps im März



Kinderspiel: Kullerhexe 2-5 Spieler, ab 6 Jahren


Hexenbuch, Kessel oder Besen, das alles gehört zu einer richtigen Hexe dazu. Doch die schusselige Kullerhexe schafft es immer wieder, diese wichtigen Gegenstände im Dickicht des Zauberwalds zu verlieren. Mithilfe der kleinen Waldwichtel macht sie sich – wuschhhh! – auf die Suche, um möglichst viele ihrer Zauberutensilien wieder aufzuspüren. Allerdings ist es im magischen Gehölz nicht ganz geheuer und die vergessliche Hexe ohne Orientierung. Zum Kugeln! 



Familienspiel: X-Code  2-8 Spieler, ab 10 Jahren


Die Körner fließen durch die Sanduhr als wären sie Wasser, der Druck und die Anspannung steigen mit jeder Sekunde – gleich übernimmt das Virus die Kontrolle über die gesamte digitale Welt. Reichen die restlichen Sekunden, um auch die letzte Zahl des zwölfstelligen Sicherheitscodes einzuloggen? X-Code ist ein kooperatives Echtzeitspiel. Ihr spielt gleichzeitig und habt drei Minuten, den Code zu knacken. Ihr könnt euch mehr Zeit verschaffen, aber nur Schnelligkeit und gute Kommunikation führen zum Erfolg. Rettet die Welt vor dem Zusammenbruch! Rasant und kommunikativ! 




Spiele für Größere: Tags 2-12 Spieler, ab 10 Jahren


Einfach alles kann getaggt werden! Wirklich alles? Und was heißt taggen überhaupt? Unsere Welt wird ständig kategorisiert, mit Merkmalen versehen und mit TAGs gekennzeichnet. Was gehört auf Pizza? Was ist typisch amerikanisch? Und was ist größer als ein Auto? Schön und gut … und wie gut bist DU, wenn es darum geht, die Welt zu taggen?Tauche ein in die Welt von TAGS! Du hast genau 15 Sekunden, um mindestens eine passende Lösung zu finden. Halte diesem irrwitzigen Zeitdruck stand und sammle die meisten und wertvollsten Murmeln. Kannst du einen „Beruf“ mit „F“ nennen, einen „Superhelden“ mit „G“, oder einen „Musiker“ mit „B“? Und wieviel davon in 15 Sekunden? Blitzschnell!

30 Ansichten